Fünf Elemente

In unterschiedlichen Elementen drückt sich das Chi aus. Es sind die „fünf Gehweisen des Chi“. Um das Unsichtbare sichtbar zu machen, entstand eine Einteilung von fünf Elementen: Holz, Feuer, Erde, Metall, Wasser.

 

Den fünf Elementen sind Himmelsrichtungen, Jahreslauf, Formen, Farben und Materialien zugeordnet. Die fünf Elemente beeinflussen und fördern sich gegenseitig in Harmonie oder sie blockieren sich, wenn das Gleichgewicht gestört ist.

 

Nun kann an Hand dieses Zyklus und seinen Entsprechungen unser Lebensumfeld überprüft und zu einem harmonischen Ganzen geführt werden.